Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Hier kann man kostenlos die Herstellung des über 700 jahre langen traditionsreichens KÄSE bestaunen.” in 3 Beiträgen

  • “Die Führungen durch die Käserei mit der Fachlichen Informationen und auf die Besucher Abgestimmten Erklärungen sind was besonderes.” in 3 Beiträgen

  • “Vor den Toren von St. Gallen (14 Minuten mit dem Bus ab HBf bis zur Haltestelle Stein AR, Post - Hält direkt vor der Schakäserei und fährt stündlich) liegt die Schaukäserei der Appenzeller Käse.” in 2 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User ELBEPO…
    • Wedel, Deutschland
    • 5 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.1.2012

    Ich finde diese Schaukäserei absolut Spitze.
    Die Führungen durch die Käserei mit der Fachlichen Informationen und auf die Besucher Abgestimmten Erklärungen sind was besonderes.
    ich hoffe das ich mal wieder in die Schweiz fahre und in diese Käserei.

  • 3.0 Sterne
    2.7.2011

    Diesen regionalen Käse liebe ich. In unserem Kühlschrank ist immer ein Stück Appenzeller oder biologisch hergestellter Alpstein Käse. Warum dann nicht einmal seine Herstellungswurzeln erkunden?

    Enttäuscht bin ich von der Schaukäserei. Zwar schaut man den Käsern beim Herstellen über die Schulter, respektive auf den Kopf. Die Käse, mit modernsten Anlagen fabriziert, befindet sich im Untergeschoss. Auf der hermetisch abgeschotteten Galerie, im Erdgeschoss, hört und riecht man nichts. Ich hatte das Gefühl, dass die Maschinen den Takt angeben und der Käser nur Beiwerk ist.

    Da lobe ich mir die kleine Käserei in Weissbad in der man täglich, so um 17 Uhr, hautnah zuschauen kann.
    Wer selber käsen möchte, kann dies (nach Voranmeldung) im Appenzeller Volkskunde Museum - Stein AR tun. Sfr. 250. auf den Tisch blättern und loslegen. Die vier Laibe a circa 1.5 kg werden nach sechswöchigem Reifungsprozess per Post zugestellt.

    Integriert ist ein Shop mit regionalen Souvenieren in annehmbarer Qualität.
    Das angegliederte Restaurant, mit Terrasse, bietet Speisen aus der Region an.

    Bei mir ist der Funke bei der Besichtigung nicht übergesprungen. Trotzdem war es gut zu sehen, dass einer meiner Lieblingskäse hygienisch einwandfrei hergestellt wird.

  • 5.0 Sterne
    30.4.2013

    Vor den Toren von St. Gallen (14 Minuten mit dem Bus ab HBf bis zur Haltestelle Stein AR, Post - Hält direkt vor der Schakäserei und fährt stündlich) liegt die Schaukäserei der Appenzeller Käse. Hier wird nicht nur etwas vorgespielt, nein, der Käse hier gelangt auch in den Verkauf, somit eine echte Käserei. Lohnenswert sind die Führungen (Gruppen bis 50 Personen kosten nach Absprache 50 Franken), es gibt aber u.a. am Mittwoch um 13:30 Uhr eine gratis Führung (eine Stunde) für Kleingruppen und Einzelpersonen (bis max. 7 Leute pro Gruppe). Hier wird von freundlichen Guides die Herstellung anschaulich erklärt, es gibt EInblicke und Informationen zu der Herstellung von Käse und zum Abschluss noch einen ca. 10 Minütigen Film über die Region. Selbstverständlich gibt es am Ende die Möglichkeit den Käse auch einmal zu verkosten.
    Ein Restaurant und ein Shop runden die Schaukäserei ab. Absolut empfehlenswert!

    • Qype User eisbae…
    • Basel
    • 11 Freunde
    • 58 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.8.2008

    Ist es Sonntag und ihr habt Langeweile ?!
    und wisst nichts mit Euch anzufangen ?!
    Ja dann ab ins Appenzell.
    Zur Appenzeller Schaukäserei in Stein AR.
    Hier kann man kostenlos die Herstellung des über 700 jahre langen traditionsreichens KÄSE bestaunen.
    Zusätzlich bietet das Objekt auch ein Restaurant, ein eindrückliches Käse-Kino, sowie einen Kinderspielplatz und einen Käse- und Souvenirshop.
    Ein toller Ausflugsort- auch wenn man nicht so sehr käsebegeistert ist.

  • 4.0 Sterne
    28.8.2008
    Erster Beitrag

    Wenn Besuch da ist und das Wetter nicht so mitspielt, ist die Schaukäserei sicher eine Alternative wert!
    Informativ, schön hergerichtet und das Beste: Der Laden neben an ;o)
    Da komm ich unter einem Kilo Käse nicht raus ;o)

  • 5.0 Sterne
    15.5.2010

    An diesen kleinen Ort zieht's uns immer wieder, insbesondere mit Besuch dabei, und aus weitester Entfernung ...

    Es war und ist faszinierend, von oben zuzusehen, wie aus Milch so langsam der gute Appenzeller Käse wird (natürlich die Reife muss man sich eher im Zeitraffer vorstellen).

    Da geht's nicht mehr anders, da läuft einem die ganze Zeit das Wasser im Munde zusammen ... Doch später gibt's ja den Käse zu Essen (und die anschließende Weiterfahrt mit dem Auto hatte dieser noch nie überlebt).

    Also, wer da noch nicht war, sollte sich bei nächster Gelegenheit auf den Weg machen, das ist wirklich ein Erlebnis ... Und das Appenzeller Land ist malerisch ehedem und läd mit seiner Natur so wie so ein ...

    Wir kommen wieder - bald sogar ... bald ... sehr bald ...

  • 5.0 Sterne
    28.1.2011

    Appenzell ist einen Besuch wert und ein Besucherpunkt sollte die Schaukäserei sein. Sehr anschaulich wird hier der Fertigungsprozess des Käses gezeigt.

    • Qype User _titus…
    • Dübendorf, Zürich
    • 2 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.8.2008

    Jeden Sonntag können sich Interessierte kostenfrei in der Appenzeller Schaukäserei umschauen. Einmal am Tag gibt eine freundliche Mitarbeiterin Auskünfte über die Abläufe in der Käserei. In einem separaten Raum wird die Herstellung des Käses einem Film gezeigt. Es können auch Führungen auf der Internetseite gegen eine pauschale Gebühr gebucht werden.

    Ein angeschlossenes Restaurant lädt mit seinen verschiedenen Käsegerichten zum Verweilen und natürlich zum probieren ein.

Seite 1 von 1