Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    17.9.2011

    Als ich das Lokal betrat wurde ich sofort an Papa Joes erinnert: die Palmen und die übliche Dekoration geben das Turm ein karibischen/amerikanischen Flair. Trotz die äusserlichen Ähnlichkeiten ist Turm ein völlig individuelles Restaurant, das ich zu eines der speziellsten in Zürich zähle. Das Angebot an Gerichten ist riesig.

    Vor allem mag ich, dass Turm sehr exotische Gerichte wie Känguru und Krokodilfleisch servieren. Gleichzeitig hat man aber auch die Möglichkeit klassische Schweizerspezialitäten zu bestellen. Und wenn man Geburtstag hat, singen sie und bringen dir ein spezielles Dessert.

    Versteckt in einer Gasse des Niederdorfs, ist Turm perfekt für diejenige, die was Neues ausprobieren wollen, sich aber sicher sein will, dass das Essen gut ist. Lecker und speziell: das ist Turm.

  • 3.0 Sterne
    3.6.2013
    1 Check-In hier

    Auf Empfehlung eines Mitarbeiters war ich heute im Turm essen, da die Sonne schien setzten wir uns drausen hin.
    Es gab neben der Mittagskarte 4 Tagesmenües, ich entschied mich für die Calamares vom Grill.
    Diese haben mir sehr gut geschmeckt, das Ganze war sehr schön angerichtet.
    Nach dem Essen ging die Warterei los, zuerst mussten wir warten bis die Rechnung kam anschliessend wurde uns eine Truhe auf den Tisch gelegt und dann verging wieder eine Ewigkeit bis wir endlich bezahlen konnten.
    Rein vom Essen her, wäre es eine 4 gewesen, da der Kellner aber wirklich nicht aufmerksam war muss ich einen Punkt abziehen.

  • 3.0 Sterne
    4.7.2013

    Die gigantische Speisekarte kann man in einem reizenden Ambiente
    bestaunen. Das Restaurant ist nämlich mit Pflanzen, Blumen und Früchten
    dekoriert und bietet genügend Platz für viele Kunden.
    Die Location ist etwas versteckt aber sehr gemütlich und einladend.
    Es lohnt sich zu reservieren, wenn dieses Restaurant am Wochenende
    auf der Eventliste steht.

    Das Personal ist südländisch und sehr aufgestellt. Ich war schon oft
    da, weil ich das romantische Ambiente mag und die Speisekarte alles Mögliche, also von Fleisch bis
    Fisch, anbietet. Die Speisekarte könnte aber etwas abgespeckt werden, da ich an die
    "frische" Zubereitung etwas zweifle (damit meine ich, vieles Tiefgekühltes).
    Ebenso empfehle ich immer nach zu fragen, wie gross die Portionen sind. Bei einem Dessert für
    2 Personen erhielten wir nur eine kleine Platte, doch nach einer unzufriedenen Bemerkung wurden wir
    mit einer Zugabe überrascht.

    Für einen Abend unter Freunden oder Partner finde ich die Location gut.

  • 4.0 Sterne
    5.9.2011

    Wenn man im "Turm" sitzt, hat man das Gefühl, in einem tropischen Regenwald gelandet zu sein. Überall Pflanzen und Palmen, die sich sogar bewegen; ja, die sind irgendwie an so Dinger rangemacht, dass sie wedeln. Weird!? Irgendwie lustig, aber schon fast 'too much'.  Kulinarisch ist der Turm eine exotische Reise. Es gibt Kombinationen, die man noch nie gehört, geschweige denn probiert hat. Die Preise sind ganz okay, das Mittagsmenü gibt's schon ab CHF 18.50.  

    Ich glaube, meine Erinnerung ist nur deswegen nicht die Beste, da ich dort mal den Geburtstag einer Freundin feierte. Die Leute, die dabei waren, waren irgendwie alles Schlaftabletten und so war der Abend ziemlich langweilig. Meine Freundin und ich gingen dann einfach noch weiter und haben Party gemacht.

  • 4.0 Sterne
    27.7.2011

    Wer unkonventionelle Restaurants liebt, geht gern in den Turm. Tony der originelle Wirt war von Beginn weg unkonventionell mit dem exotisch bepflanzten Restaurant und der ungezwungenen Ambiance (man duzt sich). Ich liebe diese Ungezwungenheit an der Bar, im Restaurant und im Freien auf der Piazza. Wenn Chaoten diese Ungezwungenheit ausnützen wollen, dann sind sie bei Tony an der falschen Adresse. Er sagt unanständigen Menschen rasch, wo die Tür ist.

    Zu netten und positiv gestimmten Gästen ist er sehr nett, zuvorkommend und sehr charmant. Dies überträgt er auch aufs Team, sodass der Service sehr gut ist, selbst wenn man den letzten freien Platz erhält, nachdem man den Apéro an der Bar genossen hat.

    Die Ambiance sieht man gut in den Bildern im Internet bei-tony.ch/turm. Die Speisekarte ist reichhaltig und die Küche beherrscht alle angebotenen Varianten der südlichen und karibischen Küche. Bei Tony isst man gut und das exotische Palmdekor tut das Seine für eine lockere südliche Stimmung.

  • 4.0 Sterne
    13.8.2011

    Das Turm ist ein echtes Highlight, weil es etwas bunter und ausgeflippter ist als andere Restaurants in Zürich.. Vom jungle Flair zu lustigen Mexicanos, die singend durch das Restaurant zieht.. Ein jedoch auf jeden Fall sehr exklusives Restaurant, mit eher mediteranem Ambiente, sehr sehr gutem Essen, die Bedienung ist wirklich freundlich, schnell und angenehm - ein MUSS für jeden, der einmal in Zürich war und ist.

    Also ich gehe super gerne dort hin denn das faszinierende ist eben auch, dass das Menü immer sehr ausgefalle Köstlichkeiten präsentiert, von Krokodil über Känguruh zu Riesencrevetten bis zu Tacos, für jeden etwas dabei und wirklich liebevoll und hochwertig zubereitet.

  • 3.0 Sterne
    23.9.2011

    Hey Toni, alles paletti?

    Wer Lust auf einen waschechten Kommerz Spanier mit Karibik Flair hat, ist im Restaurant Turm genau an der richtigen Adresse. Der Laden war früher mal ganz in Ordnung, heute brilliert er mit einer langweiligen Speisekarte und einem Pseudo Feel Good Palmen Service. Der Toni Navarro hat neben dem Turm noch andere netten Restaurants in der Stadt und soweit ich mich erinnern kann auch noch eine Weinhandlung.

    Im Sommer hat es hier eine schöne Terrasse wo Aargauer und Touristen sich rumtummeln. Ganz vergessen, vor Jahren arbeitete hier ein echt geiler Spanier. Der war ganz süss und ne Granate im.... Service. Ich glaube der hiess Miguel, oder Roberto, oder Juan, oder...

    ach Quatsch, das war doch der Geri aus Erfurt!

  • 4.0 Sterne
    5.5.2007
    Erster Beitrag

    Mediterranes Flair und die Düfte des Mittelmeeres ...

    ... sind mitten in der Altstadt Zürichs, dem Niederdorf zu finden. Das Restaurant Turm liegt jedoch versteckt in einer Seitengasse und ist daher nicht leicht zu finden. Aber wer von Euch noch etwas von einem kindlichen Entdecker in sich hat wird belohnt mit einer exklusiven Küche aus dem Mittelmeer und der Karibik. Die ungezwungene, familiäre Atmosphäre und die nette, aufmerksame Bedienung macht es einem leicht sich wie zu Hause zu fühlen.

    Vor acht Jahren, als ich vom Bodensee nach Zürich gezogen bin, habe ich es per Zufall entdeckt. Ein Glücksfall, wie so oft in wenn man nicht sucht. Im Eingangsbereich, vorbei an einer langgezogenen Bar, taucht man regelrecht in ein Meer aus Grün ein. Überall sind exotische Pflanzen zu finden und an den Wänden malerische Bilder die ein mediterranes Ambiente vermitteln.

    Einen kleinen Minuspunkt gibt es für die Karten, die für meinen Geschmack zu gross ausgefallen sind. Man ist gut beraten vorher zu reservieren, vor allem wenn man in einer grösseren Gruppe tafeln möchte. Ein Muss für jeden der die Erlebnisgastronomie schätzt.

    • Qype User palme…
    • Horgen, Zürich
    • 25 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.4.2007

    Ein exklusives Restaurant, mit mediteranem Ambiente, sehr gutem Essen, angenehme Bedienung - ein MUSS für jeden, der einmal in Zürich war und ist.

    Das faszinierende ist auch, dass die Speisekarte sehr ausgefalle Köstlichkeiten präsentiert, von Krokodil über Känguruh zu Riesencrevetten bis zu Tacos, für jeden etwas dabei und wirklich liebevoll und hochwertig zubereitet.

    Ein weiteres "Goodie" sind die drei Mexicanos, die während dem Essen fast wie im Susi & Strolchi Film, die Gäste mit romantischer Gitarrenmusik und Gesang verwöhnen. Olé

  • 4.0 Sterne
    26.9.2011

    Der Turm ist ein klassischer Evergreen unter den Restaurants. Das Lokal macht die ganzen Hypes um was gerade angesagt und was gerade total out ist nicht mit, sondern überzeugt seit Jahren mit einer leckeren Küche und familientauglicher Erlebnisgastronomie.
    Inmitten des Zürcher Niederdorfes reihen sich hier die Tische zwischen palmenartigen Pflanzen, die dem Lokal einen exotischen Touch verleihen.  Spätestens wenn zum Fajita-Plausch noch drei lustige Mexikaner hinter dem Gestrüpp auftauchen, gibt es für die Leute die das mögen kein Halten mehr. Obwohl ich gar nicht auf diese Art von Unterhaltungsprogramm stehe, geht das hier vergleichsweise diskret von sich und ist auch schnell wieder vorbei. Sprich man kann in Ruhe essen und sich unterhalten und wird dabei nicht ständig von irgendwelchen Animationsteams gestört wie das bei andern Lokalitäten die einen auf sauglatt machen wollen leider der Fall ist. Also trotz kleiner Sombreroeinlage zwischendurch, ich komm gerne her und stopf mich mit mexikanischen Teigtaschen voll.

    • Qype User mscheu…
    • Zürich
    • 19 Freunde
    • 85 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.8.2011

    Sehr gutes Essen und eine große Auswahl.

    Man kommt sich bei den vielen Pflanzen fast vor wie im Dschungel, aber auf positive Art.

    Die Preise sind im oberen Mittelfeld für lokale Verhältnisse.

    • Qype User Smiley…
    • Winkel, Zürich
    • 3 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.10.2008

    Hier kann man sich für einige Zeit wie in der Karibik fühlen - vom essen wie auch von der Dekoration her!

    • Qype User Rada_M…
    • Zürich
    • 0 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.2.2010

    super Restaurant, super Latino Ambiente und super feine Küche, da gehen wir gerne hin, da sind wir öfters, sehr empfehlenswert. Liebe Grüsse Familie Radka Mantovani

    • Qype User A7…
    • Langnau am Albis, Zürich
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.9.2009

    Eins meiner absoluten lieblings Restaurants in Zürich. Auch über den Mittag sehr empfehlenswert. (Grosse Auswahl an preiswerten, sehr leckeren Speisen und schneller Service).
    Das Ambiente mit den vielen Pflanzen und Deko`s lässt einen in Ferienstimmung versetzen... :-)

Seite 1 von 1